Landschreiber-Lesung

"Über den Hügeln"

10.09.2016
Am Schildbergturm, Sulzheim

Auf Einladung des "Förderverein Treff am Schildberg"
kamen die Landschreiber zum "Abendbrot im Abendrot",
einer Veranstaltung, im Rahmen von "200 Jahre Rheinhessen".
Es stimmte einfach alles: Aufmerksame Zuhörer,
das angekündigte Abendrot tauchte die Hügel in sanftes Licht,
das Abendbrot war schmackhaft und die Texte der Landschreiber abwechslungsreich.

Es lasen:
Uwe Jung  ·  Auf Touristenpfaden
Ulla Grall  ·  Rheinhessisches Coming-Out
Roswitha Wünsche-Heiden  ·  Sommermorgen auf den Hügeln
Eberhard Gladrow  ·  Die Flasche im Müllkontainer
Gerdy Bormet  ·  Das Geburtstagsgeschenk
Bärbel Triebel  ·  Die dunkle Seite
Nach der Pause kamen wie versprochen "Texte aus der (Schreibtisch)-Schublade":
Ulla Grall  ·  Am Fuß des Hügels
Bärbel Triebel  ·  Oma werden ist nicht schwer...
Eberhard Gladrow  ·  Der Plan
Gerdy Bormet  ·  Adrenalin
Uwe Jung  ·  De Wanderweg und Tregging
Roswitha Wünsche-Heiden  ·  Der Brief
Den Abschluss machte "Der Mond ist aufgegangen" in einer freien Übertragung
vom Hochdeutschen ins Ruhrpöttische, vorgetragen von Bärbel Triebel.
Was der Halbmond dazu meinte, ist nicht überliefert, aber auch er schien zufrieden.

   

              Rheinhessische Landschreiber