Eberhard Gladrow  aus Saulheim hat die Chemie und die Naturwissenschaften hinter sich gelassen. –
Jetzt sucht er eher das Ungewöhnliche, das Schräge des Alltagslebens zu finden und zu beschreiben, in Kurzgeschichten mit unerwartetem Ausgang.

Beim Mainzer Kulturtelefon konnte man lange Jahre rund um die Uhr Lyrik und Prosa wechselnder Autorinnen und Autoren hören. Das analoge Programm des Literaturtelefons ist mittlerweile ausgelaufen, wird aber als Internetangebot fortgeführt.
Zur Zeit können Sie eine Geschichte von Eberhard Gladrow hören, Mitglied der rheinhessischen Autorengruppe Landschreiber.

mainzer-kulturtelefon.de/2017/eberhard-glawdrow


 

Hörprobe: Das Badewasser wird kalt
Leseproben: Flugobjekte
    Neuschnee
    Weihnachten mit Herrn Trump
  Kommentare zu Gelesenem
     
E-Mail an:   Eberhard Gladrow

              Rheinhessische Landschreiber